Zum Inhalt springen
Haus renovieren
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Haus renovieren

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
31 Ansichten
Caphey
Beiträge: 3
Themenstarter
(@caphey)
Active Member
Beigetreten: Vor 7 Monaten

Hallo zusammen, ich würde gerne das Badezimmer in meinem neuen Haus renovieren, aber ich weiß nicht, welche Materialien ich verwenden soll, da ich keine Fliesen verwenden möchte. Ich habe schon viel über Mikrozement gehört. Könnt ihr mir das bitte beschreiben?

1 Antwort
Gacess
Beiträge: 5
(@gacess)
Active Member
Beigetreten: Vor 7 Monaten

Hallo, ich hatte keine Ahnung, was Mikrozement ist, bis ich mein altes Bad renoviert habe. Als ich nach einer Alternative zu Fliesen suchte, stieß ich auf Mikrozement und fand ihn ziemlich zufriedenstellend. Mit Mikrozement, der auch als Mikrobeton bezeichnet wird, kannst du fugenlose Oberflächen auf bereits vorhandenen Untergründen wie Estrich, Keramikfliesen und Gipsplatten herstellen. Durch die Verwendung von Mikrozement können Architekten und Innenarchitekten die Ästhetik von Beton in Bereiche bringen, in denen dies früher nicht möglich gewesen wäre. Für weitere Informationen kannst du hier klicken . Ich habe herausgefunden, dass die grundlegenden Bestandteile eines Mikrozement-Systems eine oberflächenschützende Versiegelung, eine Grundierung und ein flüssiger, gebrauchsfertiger Mikrozement sind. Nach meinen eigenen Beobachtungen bin ich der Meinung, dass Mikrozement aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften eine gute Wahl für den Einsatz in Wohngebäuden und öffentlichen Gebäuden ist. Ob für einen Neubau oder eine Renovierung, dieses Material ist wichtig. Ich verspreche dir, dass du es nicht bereuen wirst, wenn du ihn verwendest.

Antwort
Teilen: