Fahrseminar in Bining? - Gibt es dafür einen überzeugenden Grund? Ganz sicher! - Der Wunsch unserer Kunden!


Eine oft gestellte Frage von Offroad Freunden, die damit begonnen haben, ihre Fähigkeiten und die ihres 4x4 Fahrzeuges auf dem Gelände auszutesten:

Bietet ihr eigentlich ein Seminar fürs Geländefahren an?

"Wir hatten heute eine Menge Spaß und beste Betreuung. Wir würden gerne wiederkommen. Das nächste Mal möchten wir aber an einem Fahrseminar auf eurem Gelände teilnehmen, um alle Möglichkeiten die unser Geländefahrzeug bietet auch optimal nutzen zu können."

Seminar09 300Seit einigen Jahren bieten wir Fahrseminare auf dem Gelände in Bining an!

Das 4x4 Altrock Team sieht es als eine Verpflichtung, auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Wir führen bereits seit 2009 Geländefahrseminare mit Erfolg durch. Die Entscheidung, zukünftig mehrmals im Jahr, solche Seminare anzubieten, war absolut richtig. Viele Offroad Einsteiger konnten inzwischen erfolgreich daran teilnehmen und haben mit vielen neuen Erfahrungen in Theorie und Praxis, verdient ihre Urkunden von den Instruktoren des 4x4 Altrock Teams in Empfang nehmen dürfen.

Welche Teilnehmer werden angesprochen?

Seminar08 300

Alle, die daran interessiert sind, die 4x4 Grundlagen der Antriebstechnik ihres Fahrzeuges und das Fahren im Gelände zu erlernen. Und die bereit sind, ihre Fähigkeiten im Umgang mit ihrem eigenen Geländewagen so zu erweitern, dass sie im Anschluss an das Training in der Lage sind, einfache bis mittelschwere Passagen selbständig und sicher zu bewältigen. Unabhängig davon, welcher Fahrzeugtyp zum trainieren genutzt wird, SUV oder Geländewagen.
Dringender Hinweis: Wir sollten aber im Anmeldeformular vorab über Bauart, Ausstattung und Zubehör informiert werden, damit die 4x4 Instruktoren den jeweiligen, fahrzeugspezifischen Parcours festlegen können.

Welche Seminarinhalte werden vermittelt?

Unter der Anleitung von Bining erfahrener Instruktoren des 4x4 Altrock Teams sind Sie nach einem Tagesseminar mit folgenden Faktoren in Theorie und Praxis vertraut:

  • Grundlagen des Geländefahren
  • Fahrphysik und Fahrsicherheit
  • Technische Grundausstattung von Geländewagen
  • Charakteristische Merkmale eines Offroad Fahrzeuges
  • Fachgemäßer Einsatz von Getriebereduktion und Sperrdifferenzial
  • Spezifische Geländewerte (Böschungs-/Rampenwinkel, Bodenfreiheits
  • Einsatz mit der richtigen Bereifung (und des Reifendrucks)
  • Beachten von Sicherheitsregeln (Fahrzeug und Gelände)
  • Erkunden und Begutachten der Geländeeigenschaften
  • Bewältigen von Hindernissen (Schlamm, Gräben, Spurrillen etc.)
  • Lokalisieren und Abwägen von Gefahrenquellen
  • Anleiten in die Fahrzeugbergung mittels Bergegurt
  • Mit dem eigenen Offroader folgende Anforderungen bewältigen:
  • Rampen- und Böschungswinkel
  • Schrägfahrten mit charakteristischen Querneigungen
  • Steilhänge unterschiedlicher Ansprüche
  • Anspruchsvolle Schlamm- und Wasserdurchfahrten
  • Wechselnde Verschränkungsstrecken
  • Halten am Steilhang mit Rückwärtsfahren
  • Spurrillen, Hindernisse, Engstellen
  • Fahren nach Anweisung des Beifahrers
  • Fahren in der Gruppe
  • Fahrzeugbergung mittels Bergegurt

Abschließend besteht die Möglichkeit, beim "Freien Fahren" das Erlernte direkt in die Praxis umzusetzen und das Gelände selbst zu erkunden.

Welche Voraussetzungen sind zur Teilnahme erforderlich?

Gefahren wird mit eigenen serienmäßigen, als auch nachgerüsteten Geländewagen sowie Sport Utility Vehicles. Beide Fahrzeugtypen sollten mit guter (Offroad geeigneter) Seminar07 300Bereifung ausgerüstet sein. Das Fahrzeug muss sich in einem technisch einwandfreien Zustand befinden. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, dass sein Fahrzeug ordnungsgemäß zugelassen und ausreichend haftpflichtversichert ist. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer ist für seine persönliche Sicherheit, die seiner Begleitperson und seines Fahrzeuges selbst verantwortlich. Die Trainingsteilnehmer und alle weiteren Mitfahrer die am Fahrtraining beteiligt sind, verfügen über eine gültige, amtliche Fahrerlaubnis. Während des Trainingstages gilt absolutes Alkoholverbot, einschließlich aller Medikamente die zur Fahruntüchtigkeit führen. (siehe auch AGB 4x4 Altrock)  

Was ist vor Seminarbeginn noch zu beachten?

Zur Einteilung in die unterschiedlichen Fahrzeuggruppen A) oder B) benötigen die Instruktoren Angaben zur Grundkonstruktion der Fahrzeuge (Bitte im Anmeldeformular eintragen, einschließlich weiterer Ausstattung und Zubehör).

  1. Offroader: Allradantrieb, Getriebeuntersetzung, Zentraldifferenzialsperre, ausreichende Bodenfreiheit, MT- / mind. AT-Reifen
  2. SUV:  Allradantrieb, wenn möglich Anfahr- und Bergabfahrkontrolle, ausreichende Bodenfreiheit, AT-Reifen empfohlen

 

Wieviel Zeit müssen Sie für Ihr Seminar einplanen?

  • Beginn des eintägigen Fahrseminars: 10:00 Uhr
  • Treffpunkt: Clubhaus Offroadgelände Bining
  • Ende des Seminars: 17:00 Uhr (danach Freies Fahren)

Damit ein erfolgreicher Tag auch stimmungsvoll endet, kann es nur einen Abschluss geben: Das gemeinsame, über Binings Grenzen hinaus bekannte Barbecue von Steffi Altrock.
Bei dieser Gelegenheit wird Ihnen durch das Instruktoren Team, die Urkunde für Ihre erfolgreiche Teilnahme am Geländefahrtraining überreicht.

 

Leistungsbeschreibung


Welche Leistungen sind im Fahrseminar Paket enthalten?

  • Ab 9:30 Uhr Empfang im Clubhaus mit Kaffee und Brötchen
  • Eintägiges Gelände Fahrtraining in Theorie und Praxis, wie vor beschrieben.
  • Mindestens 3, max. 6 Fahrzeuge mit Fahrer / Beifahrer
  • Zwei Instruktoren für diese Gruppe
  • Regelmäßige Rücksprache mit den Trainern
  • Pausengetränk Mittags
  • Abwechseln von Fahrer und Beifahrer während Seminarphase
  • Gemeinsames Barbecue zum Abschluss der Veranstaltung
  • Ausstellen einer Urkunde für die Teilnehmer
  • Freie Geländenutzung für den restlichen Tag

Was kostet das eintägige Geländefahrseminar?

  • Pro Fahrzeug:        169,00 EUR (für 1-2 Personen)
  • Weitere Personen:   19,00 EUR
  • Freies Fahren im eintägigen Seminarpreis enthalten
  • Jeder Zusatztag: Freies Fahren 20,00 EUR pro Fahrzeug und je Fahrer


Das Team von 4x4 Altrock wünscht Ihnen viel Erfolg für das Seminar und einen erlebnisreichen Tag auf dem Offroadgelände Bining.


Die Frühjahrs-, Sommer- und Herbst-Termine werden rechtzeitig für Ihre Anmeldung bekannt gegeben.